Wintermatte

Das Wohnquartier Wintermatte liegt im Grünen am Dorfrand von Triengen in der Nähe des Flugplatzes. Die Überbauung Wintermatte besteht aus neun Mehrfamilienhäusern mit 59 Mietwohnungen.

 

In diesem kinderfreundlichen Quartier befinden sich zwei Spielplätze und ein eigener kleiner Fussballplatz. Zu jeder Wohnung gehört ein Keller- und Estrich-Abteil, eine Garage oder ein Tiefgaragen-Platz.

 

Die neun Häuser wurden zwischen 1967 und 1992 gebaut. In den Jahren 1989 bis 1998 wurden sieben Häuser renoviert und die Balkone vergrössert. Küchen und Bäder werden bei Mieterwechsel geprüft und bei Bedarf renoviert. Die Grundrisse und Nettowohnflächen der Wohnungen entsprechen Wohnhäusern aus den späten 1960er/frühen 1970er Jahren und sind im Mietpreis entsprechend ökonomisch.

 

In den neun Häusern vermieten wir:

 

  1 x 2.5 Zimmerwohnung

10 x 3.5 Zimmerwohnungen

21 x 4    Zimmerwohnungen

27 x 4.5 Zimmerwohnungen

 

Die Situation der Wintermatte finden Sie hier.


 

Aktuelles

Die WBG ist Öl-frei!

Wintermatte 1-9:

Fernwärme mit Holz-schnitzel.

Weiherstrasse 7-11:

Luft-Wasser-Wärmepumpe

Winkel:

Sole-Wärmepumpe

 

 

Wintermatte

Das in neuem Glanz erstrahlende Wohnhaus Wintermatte 7 fügt sich ganz selbstverständlich in das Quartier ein. Fünf der sechs Wohnungen sind bereits bezogen. Die sechste ist auch bereits vermietet.

Wir danken allen Beteiligten für diesen speditiven und reibungslosen Umbau, vor allem der Bauleitung.

 

Weiher

Die Aktion 'Mission B - für mehr Biodiversität' des SRF ist offiziell abgeschlossen.

Während dieser Aktion wurden gesamtschweizerisch grössere und kleinere Flächen biodivers umgestaltet, sage und schreibe total 1.5 Millionen Quadratmeter. Und wir haben 320 Quadratmeter beigesteuert. Unsere Blumenwiese gedeiht prächtig und macht viel Freude.