Wintermatte

Das Wohnquartier Wintermatte liegt im Grünen am Dorfrand von Triengen in der Nähe des Flugplatzes. Die Überbauung Wintermatte besteht aus neun Mehrfamilienhäusern mit 59 Mietwohnungen.

 

In diesem kinderfreundlichen Quartier befinden sich zwei Spielplätze und ein eigener kleiner Fussballplatz. Zu jeder Wohnung gehört ein Keller- und Estrich-Abteil, eine Garage oder ein Tiefgaragen-Platz.

 

Die neun Häuser wurden zwischen 1967 und 1992 gebaut. In den Jahren 1989 bis 1998 wurden sieben Häuser renoviert und die Balkone vergrössert. Küchen und Bäder werden bei Mieterwechsel geprüft und bei Bedarf renoviert. Die Grundrisse und Nettowohnflächen der Wohnungen entsprechen Wohnhäusern aus den späten 1960er/frühen 1970er Jahren und sind im Mietpreis entsprechend ökonomisch.

 

In den neun Häusern vermieten wir:

 

  1 x 2.5 Zimmerwohnung

10 x 3.5 Zimmerwohnungen

21 x 4    Zimmerwohnungen

27 x 4.5 Zimmerwohnungen

 

Die Situation der Wintermatte finden Sie hier.


 

Aktuelles

Die WBG wird Öl-frei!

Wir bringen die Energie-

Wende in die Wintermatte. Seit Bestehen dieser Über-bauung heizen wir dort mit Öl. Wir stellen um! Ab

Herbst 2019 wird die Wintermatte mit Fern-

wärme (Holzschnitzel), die uns von der Trisa AG geliefert wird, beheizt. Momentan führen mehrere Firmen verschiedene Vor-arbeiten aus (Gräben er-stellen, Leitungen verlegen und verschweissen, Auf-füllungen, Hausein-führungen usw.). Aus diesem Grund mussten

wir auch unser Vorhaben 'neuer Spielplatz' zurück-stellen.

Somit sind ab 2019 alle unsere Überbauungen Öl-frei mit drei verschiedenen Heizarten:

Luft-Wasser-Wärmepumpe,

Sole-Wärmepumpe und Fernwärme mit Holz-

schnitzel.

All diese Systeme haben eines gemeinsam: Sie stehen für saubere Energie.

 

Den neuen Spielplatz

realisieren wir übrigens

im Frühling 2019.